GPS-Explorer web – Neues Update erscheint in KW 42 – Vorpremiere auf der IAA 2014

Die GPSoverIP Company stellt in KW 42 eine neue Version des GPS-Explorer web bereit. Besucher der IAA 2014 in Hannover können sich in der Zeit vom 25.09. bis zum 02.10. am Stand B20 in Halle 11 jedoch exklusiv vorab vom Leistungsumfang überzeugen.

Pressemeldung der Firma GPSoverIP GmbH
GPSexplorer


Der Schwerpunkt der Neuerungen liegt diesmal auf Telemetrie- sowie Funktionserweiterungen. Module und Hintergrunddienste wurden für noch mehr Telemetriedatensätze optimiert und ausgebaut. Dadurch werden detailliertere und feinere Werte in den Auswertungsstatistiken darstellbar. Neu ist z.B. die erweiterte Diagrammleiste zum Zeitstrahl. Höhenmeter, Geschwindigkeiten, Temperatur, aber auch speziell selektierte Telemetriewerte werden in Anlehnung an Fahr-/Tourstrecke graphisch dargestellt. Mit diesem Modul und der enormen Telemetriedaten-Sammlung welche durch die CANoverIP-Technologie von GPSoverIP erst möglich wird, erhält der Nutzer noch mehr Transparenz der Ist-Situation seines Fuhrparks auf der Straße. Weitere Neuerungen und Verbesserungen sind:

• Performance und Schnelligkeit der einzelnen FMS-Statistik-Auswertungen wurde optimiert und um den zusätzlichen Punkt „Durchschnittsverbrauch pro Stunde“ erweitert

• Erweiterung der Fahrzeugliste um den aktuellen Zeitstatus des Fahrers, dadurch ist der Disponent auf einen Blick über die kritischen Lenkzeiten seines Fuhrparks im Bilde (sofern das Gerät die Daten des Digitalen Tachos liefert)

• Blitzer-Standortinfos in Deutschland lassen sich anzeigen

• Anzeige der gefahrenen Stunden für ein Fahrzeug pro Tag

• Verschiedene FMS/CAN Daten lassen sich ab sofort über ein Diagramm betrachten

• In der Aufgabenliste können Aufgaben via. CSV-Datei ganz einfach importiert werden

Der Release bzw. die Veröffentlichung des Updates für den GPS-Explorer web erfolgt in der KW42 nach der Messe. Die Anwender müssen wie gewohnt keinen Eingriff tätigen, das Update wird automatisiert ausgeliefert und installiert.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
GPSoverIP GmbH
Hauptbahnhofstraße 2
97424 Schweinfurt
Telefon: +49 (9721) 7969733
Telefax: +49 (9721) 79697359
http://www.gpsoverip.de

Ansprechpartner:
Dirk Jurleit
Head of Marketing
+49 (9721) 796973-33



Dateianlagen:
    • GPSexplorer
Die GPSoverIP GmbH ist Hersteller und Anbieter professioneller, ganzheitlicher Telematiksysteme zur Fahrzeugortung und Flottenmanagement. Zu den Funktionen zählen Ortung, Navigation, Auftrags-/Tourenversand als auch die Datenübertragung von Telemetriewerten (FMS/CAN Bus), Digital Tacho, Bilder, Texte etc. Im wettbewerbsintensiven Markt gilt das Unternehmen als Innovations- und Technologieführer. Basis hierfür bilden die patentierten Technologien. Die Dienste GPSoverIP, DATAoverIP und CANoverIP wurden speziell zur Übertragung von Geo- und Userdaten innerhalb des mobilen Internets entwickelt. Die Informationen werden in sehr kurzen Intervallen und ohne nennenswerte Zeitverzögerung sicher, günstig und schnell übermittelt. Unter der Marke "GPSauge™" verkauft GPSoverIP GmbH weltweit die entworfenen Systeme. Man bietet Lösungen für unterschiedlichste Branchen wie Spediteure, Taxiunternehmer, Bauunternehmer, Entsorger, Handwerker, Kurierdienste, Omnibusbetriebe uvm. Zudem ist man heute erfolgreicher OEM-Hersteller. Die gesamte Entwicklung und Produktion ist Made in Germany. Neben der Schaffung eigener Technologien arbeiten die Ingenieure der GPSoverIP GmbH auch im Auftrag bedeutender deutscher Konzerne. Zu den Kunden zählen AUDI, BMW, Rohde&Schwarz sowie zahlreiche weitere bekannte Unternehmen. Desweiteren ist die GPSoverIP Mitglied der Kompetenzgruppe des GVB zur Definition zukünftiger Telemetrie Standards.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.