Warum Sie mit neuen Reise-Domains bei Google ein besseres Ranking bekommen…

Pressemeldung der Firma Secura GmbH
Webseiten mit den neuen Reise-Domains verführen dazu, in die Ferne zu schweifen


ICANN führt über 1000 neue Domains ein – darunter acht neue Domains für das Reisen. Diese acht neuen Domains ergänzen bestehende Travel-Domain und Aero-Domain. Sie machen ihnen aber auch Konkurrenz.

Nach der Einführung der Neuen Top Level-Domains steht der internationalen Tourismus-Industrie mehrere Domains zur verfügung.

1.Travel-Domain für den englischen Sprachraum

2. Reise-Domain

3. Reisen-Domain

Beide Domains für den deutschen Sprachraum…

4. Voyage-Domain für den französischen Sprachraum

5. Viajes-Domain für den spanischen Sprachraum

6. Aero-Domain für Flugreisen

7. Holiday-Domains

8. Vacations-Domains

9. Hotel-Domains

10. Tour-Domains

Warum Reisen-Domains? Ganz objektiv betrachtet haben die Reisen-Domains eine Reihe von Vorteilen. Jeder kann den Inhaber einer Reisen-Domain sofort mit Tourismus in Zusammenhang bringen. Zahlreiche domains haben das Wort „Reisen“ als Bestandteil. Jeder Veranstalter mit „reisen“ im Name könnte z.B.  statt einer Domain mit dem Begriff „Reisen“ in der Domain, einfach nur einen Teil des Namens als Domain registrieren und durch „.reisen“ ergänzen lassen. In vielen Fällen würden Domains dadurch kürzer-damit auch merkfähiger. Die Merkfähigkeit einer Domain ist beim Marketing von Internetseiten ein entscheidender Faktor.

Es ist damit zu rechnen, dass viele Reisen-Domains ein höheres Ranking in Suchmachinen erhalten werden als eine country-code Domain, weil nun auch in der Domainendung rechts vom Punkt wichtige Schlüsselwörter enthalten sind. Es ist unbestritten, dass diese „Keywords“ beim Ranking durch Suchmaschinen wie Google eine große Rolle spielen.

Während die Reisen-Domains von allen registriert werden können, soll die Reise-Domains auf Firmen aus der Tourismus-Industrie beschränkt werden.

Die Vorteile der Reisen-Domains gelten auch für die Reise-Domains.Der Anbieter von .reise stellt die Vorteile so dar:

„Beste Platzierung in Suchmaschinen: Ein großer Teil der Internet-Nutzer nutzt Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo!, um passende Reise-Angebote zu finden. Die Top-Level-Domain .reise bietet für Verbraucher als auch für Suchmaschinen eine klar erkennbare Branchenzugehörigkeit. Durch die Übereinstimmung von Suchbegriff und Top-Level-Bereich der Domain erkennen Suchmaschinen automatisch die hohe Relevanz der Domain und werden .reise-Domains entsprechend hoch in den Trefferlisten platzieren. Die Inhaber dieser Domains profitieren damit von einem langfristigen und strategischen Wettbewerbsvorteil bei der Neukundengewinnung.“

Der Betreiber der Domain betont auch, daß die Reise-Domain „als deutscher Begriff von über 100 Millionen Menschen verstanden (wird) und den Vertrieb in und aus alle(n) deutschsprachigen Länder(n)“ erleichtert.

„Voyage“ heißt auf französisch Reise. Wer den fancophonen Markt (Frankreich, Schweiz, Belgien, Quebec, Teile Afrikas) als Zielgruppe für Reiseangebote hat, ist mit der „voyage“-Domain gut bedient. Die Domain wird in dem französischsprachen Sprachraum eine hohe Akzeptanz finden, weil die eigene Sprache gegenüber Anglizismen bevorzugt werden.

Die Domain .voyage zielt also insbesonders auf den französischen Markt ab und könnte dort ein Konkurrent zu .travel werden. Auch im angelsächsischen Sprachraum könnte .voyage als Konkurrent zu .travel auftreten, da die beiden Begriffe dort als Synonyme verwendet werden. Aus deutscher Perspektive ist die Domain besonders für Anbietern geeignet, die Reisen in frankophone Länder anbieten oder in frankophonen Ländern Niederlassungen betreiben.

Jeder kann die Angebote auf einer Voyage-Domain sofort mit dem Thema „Tourismus“ in Zusammenhang bringen. Zahlreiche domains haben das Wort „Voyage“ als Bestandteil.

Die Darstellung mit der Voyage-Domain ist attraktiver und kürzer-damit auch merkfähiger. Die Merkfähigkeit einer Domain ist beim Marketing von Internetseiten ein entscheidender Faktor.

Man sollte nicht bis zu den Anfangsdaten der General-Availability-Periode warten, sondern bereits jetzt die gewünschten Domains vor-registrieren, damit die Chancen für den Wunschnamen so groß wie möglich sind. ICANN Registrar Secura bietet die Möglichkeit der Registrierung in der Sunrise Period und der Vor-Registrierung für die Landrush Period und General Availability an.

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de erläutert dazu: „Jeder bringt den Inhaber von irgendeiner dieser acht Reise-Domains spontan mit Reisen in Verbindung- ob er die e-mail Adresse oder die Adresse der Webseite sieht. Gutgemachte Webseiten mit diesen Domains werden ein höheres Ranking in Suchmaschinen erhalten als zum Beispiel mit einer De-Domain, weil nun auch in der Domainendung rechts vom Punkt ein wichtiges Schlüsselwort enthalten ist. Es ist unbestritten, dass Schlüsselwörter beim Ranking durch Suchmaschinen wie Google eine große Rolle spielen.“

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die neuen Reise-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Übersicht über alle Neuen Top Level Domains:

http://www.domainregistry.de/neue-domains.html

Mehr Informationen über alle Domains und speziell alle Reise-Domains

Reise-Domains im  einzelnen

http://www.domainregistry.de/viajes-domains.html

http://www.domainregistry.de/Voyage-domains.html

http://www.domainregistry.de/reise-domains.html

http://www.domainregistry.de/reisen-domains.html

http://www.domainregistry.de/travel-domains2.html

http://www.domainregistry.de/aero-domains.html

http://www.domainregistry.de/holiday-domains.html

http://www.domainregistry.de/vacations-domains.html

http://wwww.domainregistry.de/tour-domains.html

http://www.domainregistry.de/…



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Secura GmbH
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
Telefon: +49 (221) 2571213
Telefax: +49 (221) 9252272
http://www.domainregistry.de



Dateianlagen:
    • Webseiten mit den neuen Reise-Domains verführen dazu, in die Ferne zu schweifen


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.