Launch einer neuen Plattform für Industrie 4.0-Produkte: „smart applications – Forum für digitalisierte Industrie“

Mit "smart applications" wurde ein B2B-Marktplatz gegründet, der als einzige herstellerunabhängige und kostenlose Internetplattform gezielt Software, Hardware und Modulsysteme aus dem Bereich der Industrie 4.0 präsentiert

Pressemeldung der Firma Agamus Consult GmbH
www.smart-applications.com


Insbesondere im Automobil- und Maschinenbau haben sich Deutschlands Konzerne eine führende Position in der digitalen Transformation erarbeitet und treiben den Wandel voran, doch eine große Mehrheit der Unternehmen ist zögerlicher. Dort setzt die Initiative „smart applications – Forum für digitalisierte Industrie“ an. „Viele Unternehmen verfügen nicht über umfassende Ressourcen zur Realisierung kosten- und ressourcenintensiver Forschungsprojekte. Da wollen wir ansetzen. Mit dieser Plattform bieten wir einerseits der Industrie eine Orientierung und Hilfestellung, andererseits ermöglichen wir es Anbietern von Hardware, Software oder Modulsystemen, ihre Produkte gezielt Meinungsführern, Unternehmern und einem breiten, an Digitalisierung interessierten Publikum zu präsentieren“, sagt Marc Kräutle, Geschäftsführer von smart applications.

Dabei bietet die Plattform einen Rundumservice an: angefangen von einem Online-Lexikon mit den Begriffen rund um die Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung über Fach- und Gastbeiträge mit Erfahrungsberichten sowie praxisnahen Empfehlungen zur digitalen Transformation bis hin zu einem Readiness Self-Assessment, damit die Unternehmen den Reifegrad für die Umsetzung von Smart Applications ermitteln und Benchmarking mit anderen Unternehmen ihrer Branche betreiben können.

Das Herzstück der Plattform ist eine Datenbank mit einer Vielzahl an individuellen Lösungen (Smart Applications) von qualifizierten Anbietern und bekannten Herstellern, aber auch von Nischenanbietern und Start-ups. Die Referenzierungsphase hat bereits begonnen. Ein Experten-Team unterstützt Interessenten dabei, ihre Produkte bestmöglich zu präsentieren. Sowohl für die Anbieter als auch für die Interessenten ist die Nutzung der Plattform kostenlos.

Mehr Informationen erhalten Sie hier: www.smart-applications.com



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Agamus Consult GmbH
Fürstenrieder Str. 263
81377 München
Telefon: +49 (89) 443889922
Telefax: +49 (89) 443889923
http://www.agamus.com

Ansprechpartner:
Cornelia Thomas



Dateianlagen:
    • www.smart-applications.com
Das Forum für digitalisierte Industrie wurde durch die Unternehmensberatung Agamus Consult initiiert. Die 1994 etablierte Agamus Consult ist in München und Berlin ansässig. Gemäß ihres Namens „Agamus = Lasst uns handeln!“ hat sich Agamus seit der Gründung dem Gedankengut von Operational Excellence verschrieben und ist folglich in den Beratungsfeldern Lean Management, Supply Chain Management sowie Product-Life-Cycle-Management aktiv. Agamus hat zusammen mit dem Magazin AUTOMOBIL PRODUKTION die seit über zwölf Jahre bestehende und überaus erfolgreiche Initiative Automotive Lean Production – Award & Study gegründet und hat sich als eine der führenden Beratungen für Lean Production in der Automobilindustrie etabliert. Agamus begleitet branchenübergreifend sowohl mittelständige Unternehmen als auch internationale Konzerne auf ihrem Weg zu Operational Excellence.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.