CANCOM/PIRONET laut Experton unter den Top10-Anbietern im deutschen Cloud-Markt

Experton zieht Resümee der Cloud-Studien 2016

Pressemeldung der Firma CANCOM SE
CANCOM Vorstand Rudolf Hotter


Die Experton Group, eines der führenden unabhängigen Marktforschungsinstitute hierzulande, zählt CANCOM/PIRONET zu den Top10-Anbietern von Cloud Computing in Deutschland. Die hervorragende Platzierung resultiert in den Augen der Experten insbesondere aus der Attraktivität des Portfolios sowie der Wettbewerbsstärke des B2B-Cloud-Providers.

Resümee der vorliegenden Studien

Bekanntgegeben wurde die Einschätzung auf der Jahreskonferenz Expertonale 2016 Ende November in Frankfurt/M. Aus diesem Anlass haben die Marktforschungs- und Beratungsspezialisten die Ergebnisse von zwei aktuellen Studien übergreifend auf den Punkt gebracht. Die Top10 Cloud Provider ergeben sich konkret aus dem bereits im Juni veröffentlichten Cloud Vendor Benchmark 2016, der sich auf Cloud Transformation & Cloud Services (IaaS, PaaS, SaaS) konzentrierte, sowie den für Dezember angekündigten zweiten Teil mit Fokus auf Cloud Platforms und Technologies & Access Services. Der dabei bewertete BusinessCloud Marketplace von CANCOM/PIRONET trug somit zu dem Top-Ranking bei.

Überdurchschnittliche Portfolio-Attraktivität

„CANCOM/PIRONET gehört zu einem der wenigen Anbieter in Deutschland, der ein Cloud-Lösungsportfolio in einer so umfassenden Bandbreite und Qualität anbietet“, erklärt Heiko Henkes, Director Advisor & Cloud Lead bei der von ISG übernommenen Experton Group. „Damit ist der Cloud-Anbieter in der Lage, optimal auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse mittelständischer und großer Unternehmen im Aufbau von Cloud-Strukturen einzugehen.“ Die klare Positionierung der CANCOM Gruppe als Cloud-Transformationspartner bzw. Business Solution und Service Integrator hob Experton außerdem hervor.

Erfahrener Partner für den Weg in die Cloud

Ob in seinen eigenen, deutschen ISO 27001-zertifizierten Datacentern oder im Kundenrechenzentrum – CANCOM/PIRONET bietet Unternehmen durch sein ganzheitliches Portfolio vom Aufbau der Cloud-Umgebung und deren Betrieb bis hin zu Communication-, Collaboration- oder auch Platform-as-a-Service-Angeboten eine vollkommene Wahlfreiheit beim Cloud Computing. „Dass wir neben großen internationalen US-Anbietern ganz vorne mit dabei sind, unterstreicht die Attraktivität unserer BusinessCloud“, so CANCOM Vorstand Rudolf Hotter. „Das sehen wir auch an der wachsenden Zahl der Unternehmen, die beim Thema Digitalisierung und der oftmals damit einhergehenden IT-Neuausrichtung auf unser umfassendes Cloud-Portfolio setzen.“ Als Cloud-Transformationspartner, Systemintegrator und Managed Services Provider führt CANCOM/PIRONET Unternehmen in die Cloud und leistet damit einen wichtigen Beitrag für ihren Geschäftserfolg.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
CANCOM SE
Erika-Mann-Straße 69
80636 München
Telefon: +49 (89) 54054-0
Telefax: +49 (89) 54054-5119
http://www.cancom.de

Ansprechpartner:
Beate Rosenfeld
Manager Corporate Communication
+49 (89) 54054-5193



Dateianlagen:
    • CANCOM Vorstand Rudolf Hotter
Als Cloud Transformation Partner, Systemintegrator und Managed Services Provider liefert die CANCOM Gruppe ein zukunfts- und businessorientiertes Lösungsportfolio und damit einen bedeutenden Mehrwert für den Geschäftserfolg von Unternehmen. Mit einer eigenen Enterprise Cloud Lösung ist CANCOM der First Mover im Zukunftsmarkt Cloud Computing, führt mit Analyse, Beratung, Umsetzung und Services in den Cloud Way of Computing und ist damit IT und Business Transformation Partner für die Kunden. Die rund 2.700 CANCOM Mitarbeiter der international tätigen Unternehmensgruppe gewährleisten Präsenz, Kundennähe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk unter anderem in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und den USA. Die im TecDAX notierte CANCOM SE mit Sitz in München wird von Klaus Weinmann (Founder & CEO) und Rudolf Hotter (COO) geführt. Der Konzern erwirtschaftete in 2015 einen Jahresumsatz von über 930 Mio. Euro.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.